Menu
Niederrhein

BahnRadweg Kreis Viersen

BahnRadweg Kreis Viersen
Routendetails: Radroute: BahnRadweg Kreis Viersen
Distanz: 121 km
Höhenmeter: 150 hm
Steigung: teilw. Hügelig, teilw. Flach
Belag: Asphalt, Unbefestiger Weg, Schotter
Romantisches Vergnügen im Hotel Dampfmühle
2 Tage inkl. Candle-Light-Dinner
Radwege und Radrouten am Niederrhein
3-Gang Dinner nach Wahl
im RheinArt Panorama-Restaurant in Rees

Infos zur Radroute

Abendroute Rees Im Herzen des Niederrheins gelegen ist der Kreis Viersen ein für den Niederrhein prägender Kreis. Sowohl die Landschaft, als auch verschiedene Schlösser und Burgen sind typisch für den Niederrhein und im Kreis Viersen auf der Radtour „Bahnradweg“ zu bewundern. Die 125 Kilometer lange Strecke führt entlang stillgelegter Bahntrassen und ist so ein ganz besonderes Radfahrerlebnis. Dabei laden neben den erwähnten Sehenswürdigkeiten besonders die Krickenbecker Seen, Museen und pittoreske Ortskerne zu einem Zwischenstopp ein.

Hier bieten zahlreiche Gastronomen regionale Spezialitäten an, teilweise direkt vom Feld geerntet, zu genießen. Daneben bietet dieser Rundkurs die ideale Gelegenheit Abstecher nach Kaldenkirchen, Grefrath, Willich oder Mönchengladbach zu machen. Wie überall am Niederrhein ist die Strecke eher flach. In diesem Fall ist sie besonders gut erreichbar, da die Radstrecke naturgemäß an einer Vielzahl von Bahnhöfen vorbeiführt.

Download GPS-Track



Zusatzinformationen

  • Streckenlänge: 50 km - 250 km
  • Strecke führt durch: , Brüggen, Grefrath, Kempen, Nettetal, Niederkrüchten, Schwalmtal, Tönisvorst, Viersen, Willich, Krefeld, Mönchengladbach
  • Steigung: teilw. Hügelig
Newsletter

Newsletter abbonieren und keine
SCHNAPPER mehr verpassen.

aktuellen Newsletter anzeigen